Haaauuu…

Haaauuu… Wildnis und die Sehnsucht einigen sich und erhöhen sich in einem langgezogenen Heulen bis zum großen Mond.

Die Himmelpforten öffnen sich, deren Schlösser fallen, wir sind in unserer Einmaligkeit vollkommen und diese Welt kann uns nicht verderben.

Wir erleben Zeiten in denen uns das Hässliche schön und das Schöne als hässlich vorgestellt wird und die Richtungen verschwimmen. Diese Worte sind kein Urteil sondern eine große Verwirrung.

Diese große Welt unterdrückt unsere Reisen, verlangsamt unsere Entdeckungen und verhindert die Annäherungen… wir sind allein doch nicht verloren…

Ich fühle mich in der Mitte des Nichts.

Ich heule: Haauuu…

Psst, sagt das Herz.

Was willst du, Herz? Was willst du?

Draußen ist nichts – sagt es mir. Geh hinein, weiter hinein und noch mehr hinein. Die Ferne ist gleich hier. Die Reise bedeutet nicht gleich von A nach B zu gehen. Bleib wo du bist, bis du deine Sohlen nicht mehr spürst.

Es ist ein günstiger Augenblick um das Innere zu erforschen. Niemand kann uns die inneren Reisen nehmen. Starte das Abenteuer deiner Wiederfindung.

Es ist einfach an´s Gehen zu denken. Wir sind für´s Reisen geboren. Es gibt kein anderes Abenteuer als das Leben. Die Reise ist innerlich, Gegenstände und Menschen helfen nur ab und zu, zum Schliff. Der Gang in der inneren Welt ist das Abenteuer. Wir haben einen Kern, weise und liebevoll. Dieses Teil existiert außer der Zeit, war niemals weder jung noch alt. Das wahre Ich.

Die anderen Gefühle sind verzärtelte oder vernachlässigte Kinder, verschlossene Kinder. Die innere Reise hat als Zweck die Findung und Befreiung dieser Kinder, gefangen in der Unterwelt der Seele. Wenn wir sie antreffen, wenn wir sie sehen, hören und befreien, ärgern sie uns niemals mehr.

Wenn du dich selbst kennst, deine Ängste, Depressionen, deinen Frust , den Haß, den Schmerz und die Lüge gehen dir aus dem Weg. Auf einmal wirst du wissen und wirst du Menschen und Orte anders betrachten. Du wirst dich ohne Angst selbst begleiten.

Manchmal ist es wichtiger nach innen als nach außen zu reisen.

MCS

Veröffentlicht von Monica Cecilia Svoboda

I like things different , you like things different , because each of us is unique ! From the magic colors of the Nature, full of positive energies, I create with passion and endless joy my unique products . It would be a great joyness for me if I could transmit this feelings to the users. I use all kind of materials from around : precious or common stones or metals , wood , wool , garmets , glass beads , resin, glas und much more … Here you may find unique art objects , clothes, jewelries, glass art, resin art or paintings...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: